LOKAHI HUI LOKAHI HUI LOKAHI HUI

 

"Es kann dir jemand die Hand reichen,
aber gehen musst du selber."

CODE DER ETHIK

Ich ehre meine Klienten, die Angehörigen, mich und die tiefgehende Arbeit und Erfahrung, die wir während des DreamWalk teilen.

Ich weiß, dass meine tiefe mitfühlende Präsenz Grundlage für die Arbeit mit denjenigen ist, die meine Hilfe in Anspruch nehmen und Beistand, Akzeptanz und einen friedvollen Übergang wünschen.

Ich höre mehr zu, als zu sprechen, biete Trost, Beruhigung, Stille, Balance und Mitgefühl, ich spreche Mut zu und gewähre meinen Klienten die individuellen Erfahrungen, die sie zu machen wünschen.

Ich respektiere die Privatsphäre eines jeden Klienten und achte dessen Wunsch nach Vertraulichkeit.

Ich bewahre als DreamWalkerin die Integrität des Übergangs und halte mich an die Leitlinien der DreamWalker Transitions ™.

Ich vertraue meiner Klarheit und Weisheit, die mich und meinen Klienten auf jedem DreamWalk geleitet, und erlaube mir von jedem DreamWalk zu lernen.

Das Angebot des DreamWalk entspringt meiner tiefen Liebe, Wertschätzung und Würdigung für das Leben, für die Menschen auf dieser Erde und das Zuhause aus dem wir alle kommen.
Durch diese Liebe und Einfachheit ist es mir eine Freude und Ehre meine Klienten bis an die Brücke der Blumen zu begleiten, sofern sie dies wünschen.

Auszug aus den "DreamWalker Transitions™ Leitlinien“  "Code of Ethics"